Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Hier lernen wir Polnisch oder Deutsch. Gerne auch Übersetzungsanfragen.

Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon auswanderer » 12. Nov 2007 23:57

Da ich die Grammatik für "Sie"-Anreden im Polnischen schwierig finde, frage ich mich nun, ob ich sie einfach nicht erlerne und jeden mit "Du" anrede. Verzeiht man das einem Ausländer oder sollte ich mir doch die Mühe machen, die SIE-Situationen zu erlernen. Oder vielleicht erst nur die DU und dann später die SIE-Formulierung? Danke für ernsthafte Ratschläge.
...
auswanderer
 
Beiträge: 108
Registriert: 10. Okt 2007 19:10
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Gdansk
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon Herzfrequenz » 13. Nov 2007 00:37

Wenn du, das ist das was ich gelernt habe, eine Frau in Polen mit Pani ansprichst (also z. B. Pani Kinga), dann hast du sie schon mit Sie angesprochen. Würdest du nur Kinga sagen, dann wäre es, als würdest du hier in Deutschland nur "DU" sagen. Bei Männern (Pan) das gleiche. Aber in Polen wirst du sehr schnell (viel schneller als im kühlen Deutschland) das Du angeboten bekommen. Der Gastgeber wird dann einfach sagen: "Jestem Kinga." Das ist für mich immer das Signal (und so war es auch immer), dass ich die Person ohne Pan/Pani ansprechen darf.
Benutzeravatar
Herzfrequenz
 
Beiträge: 21
Registriert: 21. Okt 2007 11:30
Wohnort: Dresden
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch, etwas Polnisch, Englisch
Geburtsort:: Erzgebirge
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Busfahrer, Bürokaufmann, ehrenamtlicher Kindergärtner
Interessen: Fotografie, Goethe, Schiller, Byron, Mittelalter, Polen

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon marcin » 13. Nov 2007 23:56

Ich weiß zwar nicht was du mit "schwieriger" meinst, aber ich würde dir die "SIE-Anrede" empfehlen.
Benutzeravatar
marcin
 
Beiträge: 527
Registriert: 24. Sep 2007 16:09
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, polnisch, englisch
Geburtsort:: Chorzów
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: IT-Spezialist

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon auswanderer » 14. Nov 2007 00:37

Also ich meine das so: Auf DU frage ich Czy movisz po polsku.? Das gilt für einen Mann, eine Frau, ein Kind und Tier.
Bei der SIE-Situation muss ich zwischen Mann und Frau unterscheiden und dazu die Endungen berücksichtigen.
Z.B. bei einem Mann: Czy panowie movia po polsku, oder eine andere Frage zu einer Frau Gdzie panie mieszkaja? Ich will damit sagen, dass man bei der DU Form weniger lernen muss, nämlich nur mieszkasz und movisz und 3. Person im Plural erstmal vernachlässigen kann, zumal ich beim Du nur ein Wort deklinieren muss und nicht zwei. Aber vielleicht bin ich ja auch gerade in einer Phase des Lernens, in dem ich ziemlich verzweifelt bin, ob ich das schaffe - grammatikalisch gesehen und dass sich so viele Worte ähnlich anhören und dass man vielleicht reden und verstehen kann, aber dann das Schreiben das nächste Problem ist..................... :(
...
auswanderer
 
Beiträge: 108
Registriert: 10. Okt 2007 19:10
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Gdansk
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon bakteria » 17. Nov 2007 18:34

Nicht so schnell verzweifeln, wenn es auch so sein sollte. Mit der Zeit wird es schon werden.
Es wäre schon gut am Anfang mit "Sie" anzureden, einfach wegen der Höfflichkeit .Auf das "Du" kann man später kommen.
bakteria
 
Beiträge: 11
Registriert: 8. Nov 2007 20:41
Geschlecht: weiblich
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: .........
Interessen: viele

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon auswanderer » 17. Nov 2007 23:19

Danke für eure Tipps. Ich lerne dann erstmal so lange, bis ich alles ( auch die Sie-Form ) beherrsche und vorher versuche ich erst gar keine Unterhaltung. Ich dachte nur: Learning by doing - und dann eben nicht ganz so höflich, wenns hapert.... Das klappte zumindest im ehemaligen Jugoslawien mit der serbisch-kroatischen Sprache sehr gut und keiner hat mir diese anfänglichen Höflichkeitsfehler übel genommen. Ich habe einfach drauf los geredet und dadurch ziemlich schnell die Sprache gelernt. Im Übrigen hatte ich eher das Gefühl, dass man dort keinen großen Wert auf die Sie-Form legte ( vor etwa 20 Jahren ). Naja, ich lerne, mache mir schon Zettel mit den polnischen Wörtern an Kartoffel, Zwiebeln und andere Gegenstände, um es mir einzuprägen. Manche Wörter wie stary kann ich mir durch Eselsbrücken merken ( AltersSTARsinn ). Ich schaff das schon :D Dauert halt nur - leider, denn am liebsten würde ich jetzt schon "rübermachen" nach Polen. :(
...
auswanderer
 
Beiträge: 108
Registriert: 10. Okt 2007 19:10
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Gdansk
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon -daga- » 22. Nov 2007 22:56

Na ja ich weiß es nicht, wie das jetzt in Polen ist, aber diese Pan/ Pani Form, auch wenn man dazu den Vornamen nimmt z.B. Pani Krystyno / Panie Janie, ist die normale Form zwischen Menschen, die keine Freunde sind, so einfach bei der Arbeit zwischen den Mitarbeiter, aber in der Nachbarschaft. Wenn man sich etwas besser kennt kann man schon Pani Krysiu / Panie Jasiu sagen. Nur sehr gute Freunde reden miteinander per DU. So was wie hier in Deutschland, dass man per DU auch mit dem Chef redet, ist in Polen bei der Arbeit unmöglich. Wenn man den Chef privat kennt, kann man natürlich außer der Arbeitsstelle mit dem per DU reden.

Gruß daga
-daga-
 
Beiträge: 62
Registriert: 22. Nov 2007 21:08
Wohnort: Köln
Geschlecht: weiblich
Sprachen: deutsch, polnisch
Geburtsort:: Oberschlesien
Gadu-Gadu Nr.: 0
Interessen: nette Menschen kennen lernen

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon auswanderer » 22. Nov 2007 23:02

Eigentlich ist der Unterschied zwischen Du und Sie ja auch gut, aber einfacher ist es eben wie in der englischen Sprache: You ist Du und / oder Sie.
Aber ich merke schon, die Mühe sollte ich mir machen, das zu lernen.
Danke für eure Ratschläge.
...
auswanderer
 
Beiträge: 108
Registriert: 10. Okt 2007 19:10
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Gdansk
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Sie-Situationen im Polnischen - oder eher Du

Beitragvon marcin » 23. Nov 2007 21:45

Das ist wirklich in Polen anders. Da spricht man einen Professor auch mit Herr Professor an. Oder Herr Abteilungsleiter, oder ....
Benutzeravatar
marcin
 
Beiträge: 527
Registriert: 24. Sep 2007 16:09
Wohnort: Essen
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, polnisch, englisch
Geburtsort:: Chorzów
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: IT-Spezialist


Zurück zu Polnisch & Deutsch lernen   

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Unsere Partner | polen-forum.com 2007 | Impressum