Tipps für Urlaub

Reiseberichte und Fragen rund um das Leben und den Urlaub

Re: Tipps für Urlaub

Beitragvon Thomas74 » 9. Jul 2018 17:38

Also...Handeln auf dem Markt geht, aber ohne Sprachkenntnisse eher suboptimal
Fahrstil ist etwas zügiger als bei uns. Aber man paßt sich verdammt schnell an. In Polen überholt man gerne auch an schwer einsehbaren Stellen und verläßt sich drauf, reingelassen zu werden. Wenn du mit Lichthupe vom Gegenverkehr angeblinkt wirst, hast du entweder Licht vergessen oder die Polizei steht im Nachbarort und lasert.
Gaststätten analog Deutschland, Trinkgeld nach Zufriedenheit wie auch in D

Potentielles Fettnäpfchen: Toiletten...
Kreis ist Damen, Dreieck ist Herren... ;)

Ermäßigt ist beim Eintritt "ulgowy" . Inwieweit die Ausweise akzeptiert werden, weiß ich nicht.
Thomas74
 
Beiträge: 192
Registriert: 13. Aug 2012 19:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch,Englisch,Polnisch..ohje...
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Tipps für Urlaub

Beitragvon Thomas74 » 9. Jul 2018 17:44

Halt...Gaststätten...da war was...
(ja, man vergißt Sachen, die einem inzwischen völlig normal erscheinen.... :roll: )

In kleineren Gaststätten und BIstros ist es üblich, sich die Karte selber zu holen und dann am Tresen zu bestellen. Essen wird aber gebracht. Bezahlt wieder am Tresen. Im Zweifelsfall einfach die anderen beobachten.

Alkohol in der Öffentlichkeit ist (eigentlich...) verboten.
Thomas74
 
Beiträge: 192
Registriert: 13. Aug 2012 19:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch,Englisch,Polnisch..ohje...
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Tipps für Urlaub

Beitragvon Grasshopper » 10. Jul 2018 20:29

Hallo,

das Geld würde ich besser vor Ort tauschen.

Gruß

Grasshopper
Benutzeravatar
Grasshopper
 
Beiträge: 18
Registriert: 6. Jul 2015 12:00
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch, Englisch
Geburtsort:: München
Gadu-Gadu Nr.: 0

Ermäßigte Eintrittspreise

Beitragvon twjz » 13. Jul 2018 09:43

Hallo,

die Angabe „ulgowy“ sagt noch nicht, wer diese Ermäßigung in Anspruch nehmen kann. So gibt es zum Beispiel im „Gerhart-Hauptmann-Haus“ in Jelenia Góra eine Ermäßigung nur für Kinder, Jugendliche und Studenten. Ebenso ist es bei der Friedenskirche in Świdnica. Hingegen gewährt die Jahrhunderthalle in Breslau auch Senioren ab 60 Jahren sowie Behinderten eine Ermäßigung. Es ist also nicht einheitlich geregelt.

Gruß

twjz
twjz
 
Beiträge: 254
Registriert: 2. Aug 2009 10:02
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Kassel
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Tipps für Urlaub

Beitragvon oeggonugger » 16. Jul 2018 20:02

Meine Frau hat auch noch eine Frage:
Wie sieht es vor Ort mit Imbissbuden aus? Also was bei uns Bratwurst und Currywurst ist. Was ist da in Polen zu empfehlen bzw zu beachten?
Dasselbe bitte auch für Gaststätten :)
oeggonugger
 
Beiträge: 7
Registriert: 4. Jun 2018 15:34
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Sachsen
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Tipps für Urlaub

Beitragvon Thomas74 » 16. Jul 2018 22:30

Mit Imbiss haben sie's nicht so, zumindest nicht mit "Auf die Hand", wie bei uns.
An den meisten Tankstellen bekommst du frische Hotdogs, sehen bei der Zubereitung recht fettig aus, schmecken aber recht gut.
Sonst alle amerikanischen Ketten,McDoof, Burger King, Subways ect. Döner auch, ist aber sehr gemüselastig. Geschmackssache.
Grillbuden hast du eigentlich nur an der Autobahn in Grenznähe.Wenn du an so einer anhälst, unbedingt Schaschlyk probieren. Das haben die echt drauf!!
Wenn du in Swidnica schnell und abwechslungsreich essen willst, im Tesco ist ein SB-Bistro mit warmen Buffett, abgerechnet wird nach Gewicht. Und schön große Auswahl. Da haben wir immer gegessen, wenn wir auf der Durchreise waren und es schnell gehen mußte.( da ist übrigens auch freies WLAN...)
Thomas74
 
Beiträge: 192
Registriert: 13. Aug 2012 19:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch,Englisch,Polnisch..ohje...
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Vorherige

Zurück zu Urlaub und Leben in Polen   

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]

Unsere Partner | polen-forum.com 2007 | Impressum