Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Deutsch - Polnische Politik, Wirtschaft und mehr

Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Beitragvon sven » 29. Nov 2008 06:48

Was sich bei den Parlamentswahlen in Rumänien ändert, wie Polen gegen Kindesmissbrauch vorgeht und welche Musiklegende eine neue Platte hat – diese Themen und mehr in der Sendung.

Polen strebt die schärfsten Gesetze gegen Kindermissbrauch und Inzest in ganz Europa an. Der Entwurf sieht eine „chemische Kastration“ für verurteilte Kinderschänder vor. Im Oktober hatte die Regierung den Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht, der vor Jahresende verabschiedet werden soll. Rozalia Romaniec stellt die Pläne in Fokus Europa vor

http://www.dw-world.de/dw/article/0,214 ... 46,00.html

Polen strebt die schärfsten Gesetze gegen Kindermissbrauch und Inzest in Europa an. Im Oktober hat die Regierung einen Gesetzesentwurf auf den Weg gebracht, der vor Jahresende verabschiedet werden soll.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,214 ... 85,00.html

Polen will die chemische Kastration einführen

Die polnische Regierung will schärfer gegen Kindesmissbrauch und Inzest vorgehen. Ein Gesetzentwurf, der zurzeit diskutiert wird, sieht mehr Therapie, aber auch chemische Kastration für verurteilte Kinderschänder vor.

Ein schockierender Inzest-Fall hatte den Stein ins Rollen gebracht. Eine inzwischen erwachsene Frau ging in Polen zur Polizei und erzählte, dass sie sechs Jahre lang von ihrem Vater vergewaltigt wurde und zwei Söhne von ihm bekommen hat.

http://www.dw-world.de/dw/article/0,214 ... 49,00.html
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 489
Registriert: 3. Jul 2008 10:02
Wohnort: PL Szczecin
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: de
Gadu-Gadu Nr.: 8498685

Re: Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Beitragvon sven » 29. Nov 2008 10:51

Ich kann die Polnische Regierung voll und ganz verstehen das sie schärfer gegen Kindesmissbrauch vorgehen wollen. Es passierte derzeit auch leider Gottes in einigen reihen in Polen zu viel , natürlich auch in andren Ländern aber es überrollte derzeit doch ein wenig in Polen.Ich hoffe nur das die Polnische Regierung nicht vom Opfer zum Täter wird.....und dies gerecht eine lösung findet.
Benutzeravatar
sven
 
Beiträge: 489
Registriert: 3. Jul 2008 10:02
Wohnort: PL Szczecin
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: de
Gadu-Gadu Nr.: 8498685

Re: Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Beitragvon jörg » 30. Nov 2008 20:16

Kindesmisbrauch ist ein furchtbares verbrechen und gehöhrt hart bestraft. aber es hat auch schon fehlurteile gegeben. in den usa sind menschen wegen mord hingerichtet worden und man hat dann festgestellt, das sie unschuldig waren. das ist immer ein risiko
jörg
 
Beiträge: 210
Registriert: 27. Mär 2008 16:16
Wohnort: Eutin
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, englisch, sehr wenig polnisch leider
Geburtsort:: eutin
Gadu-Gadu Nr.: 12921794
Beruf: Kaufmann
Interessen: kochen, computer, hunde, freunde treffen

Re: Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Beitragvon Lupíro » 1. Dez 2008 01:17

jörg hat geschrieben:Kindesmisbrauch ist ein furchtbares verbrechen und gehöhrt hart bestraft. aber es hat auch schon fehlurteile gegeben. in den usa sind menschen wegen mord hingerichtet worden und man hat dann festgestellt, das sie unschuldig waren. das ist immer ein risiko

Ein interessanter Vergleich: Mord verjährt nie. In der Schweiz fand eine Volksabstimmung statt: Pädophilie wird dort künftig [unverjährbar...] sein.


Tym czasem.
Dziewczyny z Polsce są piękne tak, jak trudna jest polska gramatyka.
Uważam, że to prawda!
Moje marzenie: odebrać kwiaty w Polska.

Książki? 7-Schwaben-Buch
Benutzeravatar
Lupíro
 
Beiträge: 299
Registriert: 23. Nov 2008 17:57
Wohnort: Allgäu w realność; Polska w serce
Geschlecht: männlich
Sprachen: de ++++; eo +++; en ++; pl nooo... bardzo źle
Geburtsort:: w Bawarii
Gadu-Gadu Nr.: 11851929
Beruf: księgarz

Re: Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Beitragvon jörg » 1. Dez 2008 23:20

das find ich richtig das solch ein verbrechen nicht verjährt, denn kindesmisbrauch ist mord an der seele!
jörg
 
Beiträge: 210
Registriert: 27. Mär 2008 16:16
Wohnort: Eutin
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, englisch, sehr wenig polnisch leider
Geburtsort:: eutin
Gadu-Gadu Nr.: 12921794
Beruf: Kaufmann
Interessen: kochen, computer, hunde, freunde treffen

Re: Polen diskutiert über Pädophilie-Gesetz

Beitragvon Gerlinde » 16. Jan 2016 20:36

Ich frage mich gerade, ob katholische Priester, die des Kindesmissbrauchs schuldig befunden wurden, auch chemisch kastriert werden sollen, oder, ob, wie in anderen erzkatholischen Ländern, die pädophilen Priester vor dem Gesetz geschützt werden, und ihre Opfer beschuldigt werden?
Benutzeravatar
Gerlinde
 
Beiträge: 3
Registriert: 15. Jan 2016 12:34
Geschlecht: weiblich
Sprachen: Deutsch, Englisch
Geburtsort:: Bonn
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Callcenter-Agentin
Interessen: Drehbuchschreiben, wandern, kochen, Menschen.


Zurück zu Politik & Polen News   

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Unsere Partner | polen-forum.com 2007 | Impressum