Deutsche hetzen gegen Polen

Deutsch - Polnische Politik, Wirtschaft und mehr

Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Krzysztoff » 9. Jan 2014 15:21

Vor kurzem hab ich auf der Webseite einer lokalen deutschen Zeitung gelesen, dass angeblich die Polen immer öfter die polnisch-deutsche Grenze überschreiten, damit die Deutschen, die in der Grenzzone leben, zu berauben. Habt ihr etwas davon gehört? Es wird berichtet, dass die Polen den Deutschen Rinder, Autos, landwirtschaftliche Geräte, Kinderwagen u.a. stehlen. Die Bewohner eines Dorfes haben sogar eine Steinmauer an der Grenze errichtet, um polnischen Dieben zu hindern.
Es ist eigentlich kaum zu glauben, dass das wahr ist. Ich wohne selbst nicht weit von der Grenze zu Deutschland und nie hab ich über solche Zwischenfälle gehört. Ich bin sicher, dass die Polen nichts dafür können. Die Raubzüge stellen wohl die in Deutschland lebenden Einwanderer aus den muslimischen Ländern an! Es ist für die Deutschen sehr bequem, uns Polen der Diebstähle zu beschuldigen. Denn deutsche Behörde haben Angst vor Muslimen und wollen sich nicht mit ihnen einlassen, weil sie etwaige Beschuldigungen der Intoleranz und Diskriminierung der islamischen Minderheit fürchten!
Krzysztoff
 
Beiträge: 3
Registriert: 9. Jan 2014 15:10
Geburtsort:: Polen
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Thomas74 » 9. Jan 2014 17:41

Du kultivierst genau die gleichen Vorurteile.

Es ist leider wirklich so,daß es hier eine kriminelle Minderheit schafft,ein ganzes Volk in Verruf zu bringen.
Definitiv wird mehr gestolhlen,und auch sehr viel durch polnische Kleinkriminelle,die ihren Wirkungskreis ausdehnen.
Diese werden auch regelmäßig erwischt.

Trotzdem würde ich nie das Verhalten an der Nationalität festmachen,wie nunmal diverse Deutsche es tun.

Verbrecher gibt es überall, nur fallen diese im Ausland besonders auf.
Thomas74
 
Beiträge: 189
Registriert: 13. Aug 2012 19:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch,Englisch,Polnisch..ohje...
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Thomas74 » 14. Jan 2014 09:44

http://www.wochenkurier.info/suedbrande ... n-gefasst/
Genau so erscheint es in den Medien...
Thomas74
 
Beiträge: 189
Registriert: 13. Aug 2012 19:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch,Englisch,Polnisch..ohje...
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Jazzy Mood » 13. Feb 2014 12:03

Nur ist es so, das im Osten Deutschlands nur in West-Berlin Muslime leben, in Brandenburg, Mecklenburg
-Vorpommern und Sachsen, also den Ländern die an Polen Grenzen gibt es so gut wie kaum Muslime.
Auch wenn es natürlich stimmt, das unter Muslimen nicht wenige Personen existieren, die sich nichts
aus deutschen Gesetzen machen und diese für nicht existent halten, sondern nur ihre eigenen.

LG

Jazzy Mood
Benutzeravatar
Jazzy Mood
 
Beiträge: 33
Registriert: 11. Aug 2013 17:50
Wohnort: Ebsdorfergrund
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, ein wenig polnisch
Geburtsort:: Frankfurt am Main
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Buchhändler

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Biskuit » 26. Feb 2014 16:40

Und was sagt ihr zu den ukrainischen Nationalisten, die gegen Polen anhetzen? Die Menschenjagd in der Ukraine ist seit langem schon eröffnet. Die Faschisten, also der Rechte Sektor, greifen die Busse mit friedlichen Menschen an. Sie kommen schon auf den Geschmack davon.
Diese Aktivisten demolieren Scheiben, zerstören Reifen, lassen die Menschen Knien und dann schlagen auf die Knienden ein. Diese Rechtsextremen sind schwarz vermummt und am Ärmel tragen die deutsche Fahne. Reine Faschisten, ne?
Erinnert euch doch an Angriff auf den Bus mit polnischen Touristen Ende Januar. Eine knüppelschwindelnde Meute schlug auf Busscheiben und hat die Menschen mit dem Tod bedroht falls sie fliehen versuchen. Tragen sie die Uniform aus Nostalgie? Was sie mit den Menschen machen, wie sie über Leichen gehen, so sind sie zum Teufel Nazis! Wenn dieser Mob solche Sehnsucht nach der Deutschen Wehrmacht hat, dann verpisst euch weit weg von Europa!
Biskuit
 
Beiträge: 1
Registriert: 26. Feb 2014 16:29
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: sfsdagsd
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Jazzy Mood » 2. Mär 2014 14:50

Betrachtet man die Geschichte des 20 Jahrhunderts, dann sind sowohl auf ukrainischer als
auch auf polnischer Seite Gewaltexzesse und Verbrechen zu verzeichnen. Polen hat z.B. in den zwanziger
Jahren das Minderheitenschutzabkommen für Ukrainer und andere Minderheiten in Polen gekündigt
worauf diese entrechtet, in Lager gesteckt und gegängelt wurden.

Es ist also nicht so, das Polen immer nur "Opfer" ist und die rechten Ukrainer "Täter".
Vereinfachte Schwarz-Weißmalerei entspricht ohnehin nie der Wahrheit.
Auf beiden Seiten gab es Ressentiments und Verbrechen.

LG

Jazzy Mood
Benutzeravatar
Jazzy Mood
 
Beiträge: 33
Registriert: 11. Aug 2013 17:50
Wohnort: Ebsdorfergrund
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, ein wenig polnisch
Geburtsort:: Frankfurt am Main
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Buchhändler

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Thomas74 » 2. Mär 2014 16:38

:mrgreen: ...und wir immer mittenmang dabei!
Ich glaube,von unseren Nationalitäten hier braucht sich keiner über den anderen aufzuregen.

Aber es liegt an uns,daß es nicht wieder dazu kommt.
Thomas74
 
Beiträge: 189
Registriert: 13. Aug 2012 19:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch,Englisch,Polnisch..ohje...
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Jazzy Mood » 3. Mär 2014 13:46

Ich denke nicht das es noch mal dazu kommt. Was die EU in Zukunft erschüttern wird sind
Bürgerkriege und lokale Konflikte, aber einen richtigen Krieg wird es hier sicher nicht mehr geben.
Zum Glück.

LG

Jazzy Mood
Benutzeravatar
Jazzy Mood
 
Beiträge: 33
Registriert: 11. Aug 2013 17:50
Wohnort: Ebsdorfergrund
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, ein wenig polnisch
Geburtsort:: Frankfurt am Main
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Buchhändler

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon jmw2907 » 17. Mär 2014 15:25

Die Berichterstattung über Kriminalität in Grenzgebieten ist sicher nicht besonders gut und schürt oft Vorurteile (vor allem gegen Polen). Was in den Medien oft verschwiegen wird: Grenzgebiete sind ein beliebter "Aktionsraum" für Kriminelle aller Länder, da der jeweiligen Polizei nach Grenzübertritt meist die Hände gebunden sind. Ich vermute mal, dass sich die Deutsch-Polnische Grenze anbietet, da die Amtshilfe (also die Zusammenarbeit der Behörden) hier noch nicht so gut funktioniert wie in anderen Grenzgebieten. Kurz: Die Kriminalität (auch in Grenzgebieten) ist nicht auf die Nationalität zurückzuführen, sondern eher auf die günstigen Bedingungen in den Gebieten.
Das die Medien das manchmal anders darstellen, ist eine Sauerei.
jmw2907
 
Beiträge: 1
Registriert: 17. Mär 2014 15:13
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch, Englisch, (i troche po polsku)
Geburtsort:: Deutschland
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Deutsche hetzen gegen Polen

Beitragvon Jazzy Mood » 20. Mär 2014 00:11

Also ich weiß nicht was ihr habt. Ihr lasst euch von ein paar Randgruppen von Extremisten vereinnahmen
oder schenkt irgendwelchen Zeitungsberichten zu viel Aufmerksamkeit.
Machen wir uns doch nichts vor, in Polen gibt es eben heute leider noch viel Armut und arme
Menschen versuchen sich verständlicherweise das Leben zu erleichtern indem sie krumme Dinger
machen ( nicht alle, aber einige ).
Nach der Wende 1989 habe ich auch gehört, das einige ehemalige DDR-Bürger westdeutsche Touristen
beschissen haben wenn diese die ostdeutschen Bundesgebiete besuchten um an Geld zu kommen.
Kann man es ihnen allen deswegen verübeln ? Ich denke nicht.
Über Armut spricht man nicht, aber wenn Menschen ganz gleich welcher Nationalität
versuchen in unserer globalisierten Welt zu überleben dann ist das wohl menschlich und
keine Schande.

LG

Jazzy Mood
Benutzeravatar
Jazzy Mood
 
Beiträge: 33
Registriert: 11. Aug 2013 17:50
Wohnort: Ebsdorfergrund
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, ein wenig polnisch
Geburtsort:: Frankfurt am Main
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Buchhändler

Nächste

Zurück zu Politik & Polen News   

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Unsere Partner | polen-forum.com 2007 | Impressum