Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Alle Themen zum Thema Polen die sonst nirgends passen

Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon lukas1712 » 16. Okt 2013 08:54

Hallo,
ich bin gerade dabei, mein polnisches Haus zu verkaufen.
Nun wird die Anzahlung fließen, zum Januar 2014 der Rest des Kaufpreises.
Meine Frage wäre nun an die Experten, wie ich die Zlotys am kostengünstigsten in Euros tausche
und dann nach Deutschland bringe! Dort sollen sie auf mein Konto.
Überweisen? Bar tauschen und dann in Deutschland einzahlen?
Was ist der beste Weg ohne hohe Wechselgebühren???
Danke für Eure Hilfe!
lukas1712
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jun 2012 12:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch, Englisch
Geburtsort:: 37213 Witzenhausen
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Beamter i.R.

Re: Zloty wechseln, günstig!!!

Beitragvon Galle » 16. Okt 2013 12:11

ich würde mit der bank in pl sprechen ob der genaue Wechselkurs genommen oder ob noch gebühren oder abzüge dazu kommen
ich denke das ist die einfachste und für dich günstigste variante
Galle
 
Beiträge: 204
Registriert: 14. Jun 2010 20:15
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch
Geburtsort:: Berlin
Gadu-Gadu Nr.: 9561386
Beruf: Krankenpfleger

Re: Zloty wechseln, günstig!!!

Beitragvon tomek » 16. Okt 2013 13:55

Den besten Kurs wird es beim Kantor geben. Hast du kein EURO-Konto in Polen? Wenn nicht dann BAR mitnehmen. Ist aber immer ein Risiko.
tomek
 
Beiträge: 345
Registriert: 7. Okt 2007 12:14
Geburtsort:: lodz
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon lukas1712 » 16. Okt 2013 14:26

Hallo,
bis jetzt habe ich kein Konto in PL, aber ich werde vor dem Verkauf eines eröffnen!
Eurokonto heißt, dass das Konto in Euro geführt wird?
Aber da muss ja auch der Zlotybetrag umgerechnet werden!
Ich hörte, dass deutsche Banken für eine Überweisung vom deutschen Konto zum polnischen Empfänger-
konto, also EURO werden zu ZLOTY getauscht, den Tageskurs 1:1 nehmen und sich selbst eine Gebühr von 0,002 Prozent
der Überweisungssumme nehmen.
Kennt das jemand auch so von Polen nach Deutschland?
Ansonsten werde ich wohl wirklich mit der Plastiktüte zum Kantor gehen.
lukas1712
 
Beiträge: 2
Registriert: 19. Jun 2012 12:20
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch, Englisch
Geburtsort:: 37213 Witzenhausen
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Beamter i.R.

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon guy2007 » 16. Okt 2013 14:56

Hi,

ich habe verschiedentlich von D nach PL Geld überwiesen und dabei verschiedene Methoden ausgewählt.
Den besten Kurs habe ich erhalten, in D die Umrechnung in PLN auf einem Währungskonto vorzunehmen und dann nach PL zu überweisen. Sollte umgekehrt auch funktionieren. Deine Summe wird sicher etwas gößer ausfallen, so dass du auch entsprechend Verhandlungsposition beim Wechselkurs hast. Die hier im Forum genannte Provision ist wohl 0,002% praxisfern.
Die beste Referenz ist immer der in den Wirtschaftsmedien genannte Mittelkurs und meine Erfahrung ist, dass die Marge beim Unbartausch in der Regel zwischen 1und 2% beträgt. Im Kantor sind es meistens um die 3% schlechterer Kurs. Die vorgeschlagene Vorgehensweise (PLN-Konto in D) hat auch den Vorteil, dass du die Verhandlungen in D vielleicht besser führen kannst, und ggfs. auch Kursschwankungen für mehrere Teilzahlungen ausnutzen kannst.
guy2007
 
Beiträge: 17
Registriert: 28. Aug 2013 20:02
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, englisch, polnisch
Geburtsort:: Greifswald
Gadu-Gadu Nr.: 0
Interessen: später

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon tomek » 16. Okt 2013 22:43

Du meinst beim Kantor bekommt man einen schlechteren Kurs als bei der Bank?
tomek
 
Beiträge: 345
Registriert: 7. Okt 2007 12:14
Geburtsort:: lodz
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon guy2007 » 16. Okt 2013 23:09

Das gilt natürlich nur für Kontotransfer, bei Bargeldtausch ist die Bank noch schlechter im Kurs.
Den eigentlichen Ertrag macht die Bank doch nicht mit den geringen Gebühren lt. Preisverzeichnis, sondern mit dem Devisentausch. Hier sollte man immer den Mittelkurs kennen, um die Zu-/abschläge werten zu können.

Das gleiche Problem hat man doch, wenn man in PL mit einer deutschen Karte zahlt. in den meisten Läden/Tankstellen/
Hotels wird man gefragt, in welcher Abrechnungswährung bezahlt werden soll, manche (z.B: BP-Tankstellen) fragen erst
gar nicht. Die Zahlungsdienstabwickler nehmen bei EUR-Abrechnung meistens noch 3-5% Wechselkursdifferenz. Das läppert sich...

Arbeite selbst bei einer Bank, da achtet man eher drauf ... ;)
guy2007
 
Beiträge: 17
Registriert: 28. Aug 2013 20:02
Geschlecht: männlich
Sprachen: deutsch, englisch, polnisch
Geburtsort:: Greifswald
Gadu-Gadu Nr.: 0
Interessen: später

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon Dortmund » 22. Okt 2013 19:55

Das ist abhängig von der Summe...
Grundsätzlich sind Überweisungen dank IBAN und BIC innerhalb von Europa auch zwischen den Währungen mitlererweile sehr kostengünstig und Problemlos...
Bei größeren Summen könnte sich aber wirklich noch das besagte Eurokonto u.a. lohnen...
Dortmund
 
Beiträge: 42
Registriert: 4. Dez 2012 12:22
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Dortmund
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon Snooopy155 » 22. Okt 2013 22:48

Preiswert ist nur die sog. SEPA-Überweisung, und diese wird nur in Euro ausgeführt. Polen hat noch keinen Euro und da kommen dann die schlechten Wechselkurse der polnischen Banken ins Spiel. Kantor bietet in Grenznähe immer die besten Wechselkurse - aber da muß man das Geschäft halt in Bargeld abwickeln und je nach Summe geht es nicht auf einmal.
Dass beim Bezahlen mit EC-Karte manche Geschäfte versuchen eine Abrechnung in Euro abzuwickeln ist bekannt - ich verlange aber immer die Abrechnung in Złoty, dann kommt nämlich der deusche Interbankenwechselkurs von Frankfurt zum tragen und der ist sehr gut. Manchmal stellen sich Händler auch dumm und wollen in Euro abrechnen, aber ich sage ihnen dann, sie sollen bei Ihrem Kartenabrechnungsunternehmen anrufen - die erklären ihnen wie die Umstellung ganz schnell geht.
Snooopy155
 
Beiträge: 263
Registriert: 8. Mai 2008 06:36
Geschlecht: männlich
Sprachen: Deutsch, Englisch
Geburtsort:: Bamberg
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Senior Specialist
Interessen: Technik, Reisen

Re: Polen: Wo Zloty in EUR wechseln?

Beitragvon Whiss1944 » 10. Nov 2013 15:22

Das ist ja Schade dass ich das jetztb erst lese. Ich war vergangene Woche wieder in Polen und in den Gaststätten wollen die immer Euros. Ich habe natürlich so bezahlt. Dabei habe ich garantiert Minus gemacht. Aber auf jeden Fall als ich meine nichtverbrauchten Zlotys wieder umtauschte.
Benutzeravatar
Whiss1944
 
Beiträge: 9
Registriert: 10. Nov 2013 11:39
Geschlecht: weiblich
Geburtsort:: dresden
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Floristin

Nächste

Zurück zu Polen Forum   

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Unsere Partner | polen-forum.com 2007 | Impressum