Malaschewski-Malberg

Alle Themen zum Thema Polen die sonst nirgends passen

Malaschewski-Malberg

Beitragvon manfreds » 3. Mär 2015 15:47

Hallo,

ich suche zu den Namen Malaschewski-Malberg Infos,

Es wurde vor 1945 eine Namensänderung von Malaschewski auf Malberg vorgenommen.

Danke für die Hilfe

M.f.G. Manfreds
manfreds
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2015 15:41
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Essen Ruhr
Gadu-Gadu Nr.: 0

Małaszewski

Beitragvon twjz » 4. Mär 2015 09:32

Hallo Manfreds,

welche Art von Informationen erwartest Du?

Die polnische Schreibweise des Namens lautet: Małaszewski.

Gruß

twjz
twjz
 
Beiträge: 252
Registriert: 2. Aug 2009 10:02
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Kassel
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Malaschewski-Malberg

Beitragvon manfreds » 4. Mär 2015 10:00

@twjz

der Hintergrund zu dieser Frage ist wie folgt:

im 2. Weltkrieg während der Besatzungszeit soll ein Verwandter in Posen Chef der Kripo oder Sitten Polizei gewesen sein, um dieses zu werden soll er seinen Namen von Malaschewski auf Malberg hat ändern müssen.

Zur Namensänderung soll es auch eine entsprechende Urkunde im damaligen Innenministerium geben.

In einem Ahnen Forum konnte ich einige Malaschewski in dieser Schreib Form als gebürtige Polen finden,sind jedoch nicht mit uns verwandt.

Ich frage mich was der Zweck dieser Namensänderung war.

M.f.G.
manfreds
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2015 15:41
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Essen Ruhr
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Malaschewski-Malberg

Beitragvon manfreds » 4. Mär 2015 17:10

Hallo,

hier einmal der aktuelle Stand,

ob Paul Malberg geborener Malaschewski polnisch Małaszewski den Namen wegen seines Einsatzes in Polen ändern musste ist bisher nicht geklärt,

dasselbe trifft auf eine Namensänderung durch Heirat mit Erna Bergmann zu.

Im Bestand des Landesarchiv NRW gibt es keine Entnazifizierungsakte zu Paul Malberg obgleich er bei der NSDAP Essen gewesen sein soll, demnach kann er nach dem Krieg eigentlich nicht bei der Polizei in Essen tätig gewesen sein.

Bei der Polizei in Essen wurde auf meine Nachfrage ein Paul Malberg auch nicht gefunden.

Da uns von Paul Malberg keine Personendaten vorliegen versuche ich wie folgt an dieselben zu kommen:

Über eine Geburtsurkunde (die ich beim Stadtarchiv Essen angefordert habe) vom Sohn Helmut Albert Ernst Malberg der 1914 in Essen geboren und dort auch 1981 verstarb müssten die Daten von Paul Malberg zu finden sein.

Helmut Malberg war während des Krieges in Königsberg in den Einheiten Korps-Nachrichten-Abteilung 41 und Nachrichten-Ersatz-Abteilung 1. sowie in der einer Genesenden Kompanie als Spieß, eingesetzt.

Während dieser Zeit wurde in Königsberg ein Sohn von Helmut Malberg geboren.

Seine Frau Hildegard soll während dieser Zeit ein eigenes Friseurgeschäft in Königsberg betrieben haben.

M.f.G.
manfreds
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2015 15:41
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Essen Ruhr
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Malaschewski-Malberg

Beitragvon manfreds » 6. Mär 2015 05:13

Hallo,

zu Info

Zitat aus einem Militär Forum

Im.Pol Befehlsblatt d. Chefs d. Sich. u.d. SD, Nr.48, vom 25.11.1944, S.305 findet sich unter der Rubrik "Personalmitteilungen" in der Sparte "Befehlshaber u. Kommandeure der Sich.Pol. u. des SD" unter "Versetzt"

"Krim.Insp. Malberg (KdS Posen-V) nach Bochum"

Der Eintrag bedeutet wohl, dass ein Malberg bei der Dienststelle des Kommandeurs der Sicherheitspolizei in Posen tätig war, und dort in der Abteilung für Verbrechensbekämpung (Dienststelle V=römisch V). Da Sittlichkeitsverbrechen u.A. auch zur Amtsstelle V gehörten, sind deine ursprünglichen Informationen vielleicht gar nicht verkehrt.

Als Kriminal-Inspektor (dem höchsten Dienstgrad des mittleren Dienstes) war er im Rang einem SS-Obersturmführer / bzw. Oberleutnant gleichgestellt. Dieses war die höchste Stufe die er in dieser Laufbahn erreichen konnte.

M.f.G.
manfreds
 
Beiträge: 4
Registriert: 3. Mär 2015 15:41
Geschlecht: männlich
Geburtsort:: Essen Ruhr
Gadu-Gadu Nr.: 0

Re: Malaschewski-Malberg

Beitragvon mariak » 25. Dez 2018 15:10

Gerne per PN Kontakt, da ich einige Infos zu Malberg bis 1943 habe.
mariak
 
Beiträge: 1
Registriert: 23. Dez 2018 17:32
Geschlecht: weiblich
Sprachen: deutsch, englisch
Geburtsort:: Wismar
Gadu-Gadu Nr.: 0
Beruf: Angestellte


Zurück zu Polen Forum   

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

Unsere Partner | polen-forum.com 2007 | Impressum